• Anna Maria Stein

Norwegen - Lindesnes

Aktualisiert: 12. Juni

Gestern sind wir dann doch noch hoch zum Leuchtturm, wenn das Wetter auch etwas trüb war gab es noch ein paar beeindruckende Aussichten:









Heute gehn wir wandern, das machen wir oft, viel und ausgiebig! Schweden, Österreich, zuhause auf dem Steig... wir wissen was wir tun, meistens zumindest. Jetzt wissen wir das norwigische 3,5km Wanderweg keine kleine, feine und kurze Hunderunde sind, sondern dass man da auch schon mal 3 Stunden brauchen kann, wenn man sich Zeit lässt. Und die haben wir uns gelassen.



Eine kurze aber sehr eindrucksvolle Wanderung haben wir hier heute Morgen erlebt! Mit vielen Ein- und Ausblicken.











Fast hinter jeder Biegung, hinter jedem Felsen verbarg sich ein neues atemberaubendes Highlight!


Der Leuchtturm, immer wieder aus einer anderen Perspektive:







Und immer wieder wunderschön!


Das absolute Highlight heute Morgen war aber dann der Elch:

Erst waren wir noch mit Fotografieren beschäftigt, aber dann merkte ich wie er uns in den Blick nahm und auf uns zu lief... im Mai/Juni haben sie Nachwuchs, wir vermuten dass der dort irgendwo war und die Kuh damit beschäftigt war uns von diesem fern zu halten. Mit Müttern legt man sich nicht an!

Deswegen traten wir dann auch den geordneten Rückzug an. Unsere Hunde natürlich an der Leine, was sich hier als sehr gut erwies, die Kuh kam uns nämlich noch ein Stück nach und da wurde mir schon etwas warm!



hier geht die Reise weiter

60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen